25 Jahre Partnerschaft mit MISPA (Philippinen)

Lieber „MISPA Unterstützerkreis“, liebe Aktive in den Pfälzer Weltläden,

Nach 25 Jahren haben wir am 30.6.2021 unseren Pro MISPA Freundeskreis Philippinen e.V. aus Alters- und Gesundheitsgründen aufgelöst. Wir warten noch auf die Bestätigung durch das Amtsgericht. Die Partner werden seit Januar 2021 durch den Verein Partnerschaft Dritte Welt e.V. Kaiserslautern mit unseren Spenden unterstützt.

Das neue Konto: DE 40 5405 0220 0000 0005 70 für MISPA Schulgeld oder MISPA Arbeit

Den Schriftwechsel und die Weiterleitung von Infos übernimmt weiterhin Bärbel Weber. b.b.weber@web.de 06361 993395 Sabine Dockhorn-Hillebrands als Vorsitzende und Raphael Buch als Rechner haben mit dem Vorstand dieser Lösung zugestimmt.

MISPA Foundation Inc. in Lopez Jaena, in Misamis Occidental, auf der Insel Mindanao, im Süden der Philippinen, bekommt die Unterstützung also weiterhin und ist sehr dankbar: Schulgeld, Treffen der Jugend jeden Samstag im Demogarten, im und ums Haus, mit Mittagessen und biblischer Geschichte, evtl. Hilfe bei Hausaufgaben. Die Jugend wird seit 25 Jahren zu Selbstständigkeit, Selbstbewußtsein, zur Toleranz und Verantwortung geleitet. Die Betreuer heute sind als Kinder und Jugendliche durch diese Schule gegangen. Die MISPA family ist in ihren Heimatgemeinden und Gruppen aktiv, sich gegenseitig unterstützend, wie ihr Name sagt :

Mission for Indigenous and Selfreliant Peoples Assistance.

Kleinproduzenten, Kleinhändler, Bauern, Fischer, in ökumenischer Gemeinschaft auch mit Urbewohnern. Sie tauschen sich aus, bilden sich fort und holen sich Kraft im MISPA Mehrzweckhaus. Bananenchips und Salabat werden für uns und den lokalen Markt produziert. Gelbwurzel und andere Pflanzen werden zu lokaler Medizin verarbeitet. Medikamente sind für die arme Bevölkerung zu teuer.

So viel für heute, mit solidarischen Grüßen, Bärbel Weber

Veröffentlicht in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.